SPD Liste für VG Rat aufgestellt

Veröffentlicht am 02.02.2014 in Aktuell

Pünktlich um 19:00 Uhr eröffnete der Vorsitzende der SPD Maifeld die Sitzung, deren Schwerpunkt die Wahl der Bewerberinnen und Bewerber für die Verbandsgemeinderatsliste sowie die Nachbesetzung des stv. Vorsitzenden war. Thomas Kaut begrüßte die Anwesenden mit den Worten, dass er sich freue, eine solch gut besuchte Veranstaltung eröffnen zu dürfen, denn der Nebenraum des Ochtendunger Lokals „Zum Zapfhahn“ platze nahezu aus allen Nähten. Daran zeige sich, dass die SPD die Partei der gelebten Mitgliederbeteiligung sei.

Nach der Begrüßung wurde der amtierende Bürgermeister der Verbandsgemeinde Maifeld, Maximilian Mumm, zum Versammlungsleiter gewählt. Nach der Konstituierung der Versammlung begann dann die Wahl der Kandidatinnen und Kandidaten. Einer jahrzehntelangen Tradition folgend, wurde vom Vorstand im Vorfeld eine Strukturliste erarbeitet, die alle SPD Ortsvereine des Maifeldes angemessen berücksichtigt. Demzufolge ergaben sich bei er Vorstellung der Liste durch den Versammlungsleiter Maximilian Mumm keine Einwände. Nach nur etwas mehr als einer Stunde stand das Ergebnis bereits fest. Die Liste wird vom Fraktionsvorsitzenden im Verbandsgemeinderat Dieter Puschke aus Ochtendung angeführt. Ihm folgen Stadtbürgermeister Günter Schnitzler, Polch, Achim Weidung, Münstermaifeld, Marcus Welling, Welling, Raimund Kiefer, Trimbs und Ortsbürgermeisterin Rita Hirsch, Ochtendung. Danach folgen die beiden Ortbürgermeister Leo Klöckner, Rüber und Tilman Boehlkau, Pillig. Platz 9 belegt der erste Beigeordnete der Verbandsgemeinde Maifeld, Franz Schmitz.Auf die folgenden Plätzen wurden gewählt: Hans-Georg Ziesemer, Lothar Kalter, Max Koch, Gabriele Schnitzler, Thomas Kaut, Frank Neideck, Michael Schmitz, Susanne Schäfer, Susanne Reck, Jutta Kühl, Andreas Niefer, Jürgen Lehnigk-Emden, Rudi Tibo, Günter Pinetzki, Tanja Keßler, Rosina Melzer, Michael Schwab, Heinz-Günther Becker, Alexander Heß, Hubert Kreier, Rüdiger Klein, Thomas Ternes, Philipp Liesenfeld, Dietrich Tramm, Sascha Lagodny, Robert Ritter, Stefanie Heß-Metzger, Heide Horsch und Regina Willkom. „Mit dieser Liste werden wir nunmehr in den Wahlkampf ziehen“, sagte der Vorsitzende Thomas Kaut und wünschte sich von allen politischen Mitbewerbern eine faire und an der Sache orientierte Auseinandersetzung.

 
 

Homepage SPD Maifeld

News

14.05.2024 19:47 Dagmar Schmidt zum Mindestlohn
Unser Land ist kein Billiglohnland Bundeskanzler Olaf Scholz hat sich für eine schrittweise Erhöhung des Mindestlohns ausgesprochen. Richtig so, sagt SPD-Fraktionsvizin Dagmar Schmidt. Gerade jetzt sei es wichtig, soziale Sicherheit zu festigen. „Der Vorstoß des Kanzlers zur Erhöhung des Mindestlohns ist absolut richtig. Denn die Anpassung des Mindestlohns in diesem und im nächsten Jahr ist… Dagmar Schmidt zum Mindestlohn weiterlesen

13.05.2024 19:48 Mast/Wiese zum AfD-Urteil des OVG Münster
AfD als rechtsextremistischer Verdachtsfall bestätigt Das OVG Münster hat entschieden: Die Einstufung der AfD als rechtsextremistischer Verdachtsfall durch das Bundesamt für Verfassungsschutz ist rechtmäßig. Eine klare Botschaft für den Schutz unserer Demokratie und ein Beleg für die Wirksamkeit unseres Rechtsstaats. „Das OVG Münster hat klar und unmissverständlich die Einstufung der AfD als Verdachtsfall durch das… Mast/Wiese zum AfD-Urteil des OVG Münster weiterlesen

06.05.2024 16:57 Medienkommission der SPD – Verstöße gegen den Digital Services Act zeitnah und effektiv ahnden
Im Februar 2024 ist der europäische Digital Services Act vollständig in Kraft getreten. Die Medienkommission des SPD-Parteivorstandes setzt sich für eine wirksame Umsetzung ein. Heike Raab und Carsten Brosda erklären nach ihrer Sitzung am 06. Mai 2024 dazu: „Mit dem europäischen Digital Services Act (DSA) sollen Sicherheit und Transparenz im digitale Raum verbessert werden.  Dazu… Medienkommission der SPD – Verstöße gegen den Digital Services Act zeitnah und effektiv ahnden weiterlesen

04.05.2024 21:14 Helge Lindh zum Tag der Pressefreiheit
Pressefreiheit unter Druck Die Pressefreiheit ist ein wichtiger Baustein unserer Demokratie. Der internationale Tag der Pressefreiheit macht auf die aktuellen Missstände und Bedrohung auf unabhängigem Journalismus weltweit aufmerksam. Auch hierzulande müssen wir Pressevertreter:innen wirksam schützen, sagt Helge Lindh. „Die freie Berichterstattung ist ein Eckpfeiler unserer Demokratie und ein unveräußerliches Grundrecht – nicht nur am Tag… Helge Lindh zum Tag der Pressefreiheit weiterlesen

25.04.2024 07:25 Präsentation der Europawahl-Kampagne mit Katarina Barley und Kevin Kühnert
Die Spitzenkandidatin Katarina Barley stellt gemeinsam mit Generalsekretär Kevin Kühnert die Europawahl-Kampagne der SPD vor. Neben den inhaltlichen Schwerpunkten stehen die Plakatmotive im Fokus der Kampagnenpräsentation. Die Präsentation findet statt am Donnerstag, den 25. April 2024 ab 14:30 Uhr Sei Live dabei: https://www.youtube.com/watch?v=RKixH1Am-GA

Ein Service von websozis.info

Besucher:783570
Heute:22
Online:1