Gemeinderatssitzung vom 06.02.2012

Veröffentlicht am 07.03.2012 in Fraktion

Stellungnahme der SPD-Fraktion zur Gemeinderatssitzung am 06.02.2012 Bei der letzten Gemeinderatssitzung standen nur einige, aber wichtige Punkte auf der Tagesordnung. Fraktionsvorsitzender Marcus Welling nahm bei der letzten Vorstandssitzung zu den wichtigsten Punkten Stellung

TOP 1: Haushaltsplan und Haushaltssatzung für das Jahr 2012 Der dem Rat vorgelegte Haushaltsplan kann wie bereits in den Vorjahren, auch in diesem Jahr wiederum nicht ausgeglichen werden. Der Ergebnishaushalt schließt mit einem Fehlbetrag von 96.387,00 € und der Finanzhaushalt mit einem Fehlbetrag von 48.491,00 € ab. Die Summe der Verbindlichkeiten betragen am 01.01.2012 (Kreditaufnahmen für Investitionen 1.154.065,85€ und für Liquiditätssicherung 377.758,00 €) insgesamt 1.531.823,85 €. Unsere Appelle zum Sparen wurden bislang von unserem Bürgermeister und von der Mehrheitsfraktion im Gemeinderat, trotz deren Bekenntnisse ebenfalls sparen zu wollen, ignoriert. Es wurden Maßnahmen durchgeführt, für die die Gemeinde eigentlich kein Geld hat. Für verschiedene Maßnahmen wurden Spenden und Zuschüsse gezahlt, aber für den Restbetrag musste die Gemeinde aufkommen. Gelder die die Gemeinde nicht hat. Aber Hauptsache wir haben einen Zuschuss bekommen !!! So stehen auch in diesem Jahr wieder Maßnahmen im Haushalt, die nach unserer Meinung nicht notwendig sind. So u.a. die Aufstellung von Straßenlaternen entlang des Friedhofes in Richtung Nettetalhalle. Als Konsequenz aus dem Ausgabeverhalten sieht man, dass jetzt nach jedem Strohhalm gegriffen wird, um die Situation in den Griff zu bekommen. Sei es an der Anhebung der Hundesteuer, der Anhebung der Friedhofsgebühren, die Getränkeabgabe für die Nettetalhalle, die Anhebung der Gebühren für die Inanspruchnahme der Nettetalhalle und des Gemeindehauses. Da wir in den vergangen Jahren Maßnahmen, die unaufschiebbar waren, z.B. die Sanierung der Nettetalhalle, mitgetragen haben, aber im Haushalt, wie erwähnt, wieder Ausgaben für Maßnahmen enthalten sind, denen wir ablehnend gegenüberstanden und stehen, haben wir durch Stimmenthaltung dem Haushalt 2012 nicht zugestimmt. TOP 2 Teilnahme am kommunalen Entschuldungsfond. Zum Abbau der in der Vergangenheit aufgelaufenen hohen Verbindlichkeiten der kommunalen Gebietskörperschaften aus der Aufnahme von Krediten zur Liquiditätssicherung haben Ministerpräsident Beck (SPD) und die Vorsitzenden der drei kommunalen Spitzenverbände die „Gemeinsame Erklärung zum kommunalen Entschuldungsfond Rheinland-Pfalz“ unterzeichnet. Der kommunale Entschuldungsfond ist ein Maßnahmeprogramm mit dem Ziel die bis Ende 2009 aufgelaufenen Liquiditätskredite zu etwa zwei Dritteln abzubauen. Für die Ortsgemeinde Welling bedeutet dass, das diese mit 221.284,00 Euro an dem Programm teilnehmen kann. Die Ortsgemeinde muss bei einer Laufzeit von 15 Jahre selbst 4.917,00 € aufbringen. Der Restbetrag in Höhe von 14.752 € erhält die Ortsgemeinde aus dem KEF-RP. Es war somit keine Frage, auch wenn wir 15 Jahre jährlich 4.917,00 € aufbringen müssen, dem TOP zuzustimmen. TOP 3 Sanierung es Eingangsbereichs der Kindertagesstätte „Villa Kunterbunt“ Die undichten Fenster- und Türelemente in der Kindertagesstätte führen zu Zugluft in den Räumen, zu Wärmeverlusten und damit zur Verschwendung von Heizenergie. Vorgesehen waren, die vorhandenen Tür- und Fensterelemente gegen neue Alu-Fenster und Tür auszuschreiben. Da wir die Ansicht vertreten, dass die Fenster und Tür aus Kunststoff wesentlich günstiger sind wie Aluminium wird die Maßnahme alternativ ausgeschrieben. TOP 4 Verkehrssituation Ortsdurchfahrt von Welling Als Beschlussvorschlag war vorgesehen, für die gesamte Ortsgemeinde Welling eine Parkverbotszone einzurichten und das Parken nur noch in gekennzeichneten Flächen zu erlauben. Da in Welling mehrere Straßen gibt, in denen aufgrund ihrer geringen Breite keine Flächen ausgewiesen werden können, wurde auf unseren Antrag der TOP abgesetzt und eine Begehung sämtlicher Straßen nach Fastnacht beschlossen.

 
 

Kommentare

Zu Artikeln, die älter als 90 Tage sind, können keine Kommentare hinzugefügt werden.

QVBmLtOmbtRTDlWxkz

The determined paoragpnda of the Labour Party helped by other ..progressive forces had its effect in taking the profit out of war. It calls ..for hard work energy and sound sense We must prevent another war and that means we must have such an international organisation as will ..give all nations real security against future aggression. But there are ..certain so-called freedoms that Labour will not tolerate freedom to exploit other people freedom to ..pay poor wages and to push up prices for selfish profit freedom to deprive the people of the means ..of living full happy healthy lives The nation needs a tremendous overhaul a great programme of modernisation and re-equipment of its ..homes its factories and machinery its schools its social services All parties say so the Labour Party means it.

Autor: Adnan, Datum: 28.05.2012, 04:23 Uhr


wuoDflNgVEAAjOhti

Hi Leigh! I just wanted to stop by and say hello! I'm a flelow Birthday Girl Club member and that's how I found your blog! I love that picture!! My kids loved the water too especially my daughter! She would soak for hours if I would let her! lolAnyway, I just wanted to say hi! Have a great week,Kortney

Autor: Yasmin, Datum: 26.05.2012, 08:50 Uhr


wcEuDgvPQKfqDHQsCJ

I certainly say that very soon the ROLAND CORPORATION, JAPAN will relacnuh Modified NEW ROLAND SPD-20 including USB Port availability with Display Screen & more PATCH BANKS etc. The New 20 may come before Dusshera in INDIA.Thanks.

Autor: Ashok, Datum: 26.05.2012, 07:22 Uhr


JgKelTtpPe

NADINE You can make payments via our pre-payment plan for tubal rvearsel surgery. Anything you want to know about tubal anastomosis is on the Chapel Hill Tubal Reversal Center website. You can also speak with one of our Tubal Reversal Nurses at (919) 968-4656 for a free telephone consultation.

Autor: Alya, Datum: 25.05.2012, 22:11 Uhr


OZnWXlWnDAynZTa

I don't remember the movie that well, but in the book the girl Tristan likes from Wall is not mean. She waits for him, but he finds out that the day beofre he promised to get her the star, she had become engaged to someone else. Because he went to Faerie for her sake, though, she does not marry until he returns. Tristan sees that she really loves her fiance and gives his blessing to their marriage, then he marries Yvaine, and I think the rest of it was pretty faithful to the book, though all the people from Wall do not attend the wedding ceremony in Faerie. There were actually a lot of differences in plot throughout the movie. It was a good adaptation though.Oh, and that part where the witch almost kills Yvaine again, in the witches' castle, was not in the book, as I recall.

Autor: Alee, Datum: 25.05.2012, 12:14 Uhr


News

17.07.2024 06:22 Rechtsextremes Magazin „Compact“: Wie Nancy Faeser das Verbot begründet
Das „Compact“-Magazin wurde verboten, weil es zentrale Werte der Verfassung bekämpfe, sagt Bundesinnenministerin Nancy Faeser. Die wichtigsten Fragen und Antworten. Den ganzen Beitrag von Christian Rath gibt es bei vorwärts.de

17.07.2024 06:12 Fonds puffert Folgen von FTI-Insolvenz für Reisende ab
Pauschalreisende, die bei FTI gebucht haben, können sich nun auf die Rückzahlung ihrer Vorauszahlungen verlassen. Der in der vergangenen Legislaturperiode auf Initiative der SPD-Bundestagsfraktion im Gesetz verankerte Reisesicherungsfonds zeigt ganz aktuell seine Wirkung. „Alle Zahlungen, die Kunden an den Veranstalter einer Pauschalreise leisten, müssen abgesichert werden. Dafür haben wir in der letzten Legislaturperiode den Deutschen… Fonds puffert Folgen von FTI-Insolvenz für Reisende ab weiterlesen

16.07.2024 06:15 Haushalt 2025
Das Soziale wird gestärkt Die Regierungsspitzen der Ampel haben sich auf einen Haushalt für das Jahr 2025 geeinigt. Die Einigung legt die Basis dafür, dass die soziale, innere und äußere Sicherheit weiter gewährleistet werden kann. Die Regierungsspitzen der Ampel haben sich auf einen Haushalt für das Jahr 2025 geeinigt. Damit habe die Bundesregierung „in schwieriger… Haushalt 2025 weiterlesen

15.07.2024 06:13 EM war hochklassig
Die Fußball-Europameisterschaft im eigenen Land ist mit dem Finalspiel gestern zu Ende gegangen. Das Turnier war ein großer Erfolg und hat eindrucksvoll demonstriert, welche verbindende Kraft Sportgroßveranstaltungen haben können. Wir gratulieren Spanien zum verdienten Sieg im Turnier. Dirk Wiese, stellvertretender Fraktionsvorsitzender: „Die Heim-EM war ein hochklassiges sportliches und friedliches Großevent. Gerade in turbulenten Zeiten ist… EM war hochklassig weiterlesen

04.07.2024 19:27 Rinkert/Eichwede zum beschleunigten Ausbau von Balkonkraftwerken (heute Abend im Plenum)
Bahn frei für Balkonkraftwerke Der Bundestag verabschiedet heute Modernisierungen des Wohnungseigentumsrechts. Mit der Reform werden die Möglichkeiten zur virtuellen Eigentümerversammlungen erleichtert und Wohnungseigentümer:innen sowie Mieter:innen in die Lage versetzt, mit Balkonkraftwerken ihre Energiekosten zu senken. Daniel Rinkert, zuständiger Berichterstatter: „Mit der Novelle des Wohnungseigentumsgesetzes stärken wir die Energiewende in den eigenen vier Wänden. Ab sofort… Rinkert/Eichwede zum beschleunigten Ausbau von Balkonkraftwerken (heute Abend im Plenum) weiterlesen

Ein Service von websozis.info

Besucher:783570
Heute:64
Online:2