Ausbau Andernachs als moderner Schulstandort schreitet zügig voran

Veröffentlicht am 15.01.2010 in Kommunales

„Andernach kann sich schon jetzt als moderner und vielseitiger Schul- standort sehen lassen. Mit dem Bau der Mensa am Bertha- von- Suttner- Gymnasium und dem Bau einer neuen Sporthalle für die Elisabethschule wird dieser Weg fortgesetzt“, freut sich der SPD- Landtagsabgeordnete Clemens Hoch. Zwei Förderzusagen aus Mainz in einer Ge- samthöhe von 835.000,00 Euro zeigen, „dass es uns im Land Rheinland Pfalz Ernst ist mit der Bildungs- und Schulpolitik. Wir als im Land geben ein positives Beispiel für ganz Deutschland.“

Das Bertha- von- Suttner- Gymnasium hat im Rahmen seiner Einrichtung als Ganztagsschule 415 000 Euro eine Mensa mit Ausgabeküche erhalten. Noch 2010 werden dafür 175.000 Eu- ro im Haushalt bereit gestellt. 2011 weitere 240.000 Euro. Bildungsministerin Doris Ahnen ergänzt damit ihr Projekt des Schulbauprogramms 2009, aus dem diese Mittel fließen.

Mit Hilfe des Bundes erfolgt der Bau der 15 mal 27 Meter großen Sporthalle an der Elisa- bethschule. „Insgesamt 1.260.000 Euro fließen hier aus dem Sonderprogramm des Landes zur Umsetzung des Konjunkturprogrammes II, dass noch die Große Koalition unter SPD Be- teiligung auf den Weg gebracht hat“, erinnert Clemens Hoch an den Berliner Kraftakt, der seit mehr als einem Jahr vor allem der Bauwirtschaft im ganzen Land zugute kommt. „Dass aus dem Programm 2009 in diesem Jahr weitere 420.000 Euro fließen werden belegt unseren Anspruch an die Nachhaltigkeit, mit dem wir angetreten sind, die Konjunkturkrise im Land zu bewältigen.“

Hoch fasst zusammen: „Die rheinland- pfälzische Landesregierung kann sich mit ihrem Maß- nahmenpaket zur Bewältigung der Konjunkturkrise wirklich sehen lassen. Wir sind in der glücklichen Lage, dass wir den befürchteten massiven Konjunktureinbruch verhindern konn- ten. Wir haben erreicht, dass der Arbeitsmarkt nicht zusammen brach und damit die Men- schen in unserem Land ihre Arbeitsplätze weitgehend erhalten konnten.“ Gerade ein Ver- gleich mit dem „Musterländle“ Baden- Württemberg zeigt: Wir sind knapp hinter den Schwa- ben an 3. Stelle im Rennen um die niedrigste Arbeitslosenquote. „Damit das so bleibt“, ver- spricht Hoch, werden wir im Land nicht nachlassen, durch gezielte und sinnvolle Infrastruktur- , Arbeitsmarkt- und Bildungspolitik die richtigen Weichen für eine erfolgreiche Zukunft der Menschen in unserem Lande zu stellen.“

 
 

Homepage SPD Mayen-Koblenz

News

14.05.2024 19:47 Dagmar Schmidt zum Mindestlohn
Unser Land ist kein Billiglohnland Bundeskanzler Olaf Scholz hat sich für eine schrittweise Erhöhung des Mindestlohns ausgesprochen. Richtig so, sagt SPD-Fraktionsvizin Dagmar Schmidt. Gerade jetzt sei es wichtig, soziale Sicherheit zu festigen. „Der Vorstoß des Kanzlers zur Erhöhung des Mindestlohns ist absolut richtig. Denn die Anpassung des Mindestlohns in diesem und im nächsten Jahr ist… Dagmar Schmidt zum Mindestlohn weiterlesen

13.05.2024 19:48 Mast/Wiese zum AfD-Urteil des OVG Münster
AfD als rechtsextremistischer Verdachtsfall bestätigt Das OVG Münster hat entschieden: Die Einstufung der AfD als rechtsextremistischer Verdachtsfall durch das Bundesamt für Verfassungsschutz ist rechtmäßig. Eine klare Botschaft für den Schutz unserer Demokratie und ein Beleg für die Wirksamkeit unseres Rechtsstaats. „Das OVG Münster hat klar und unmissverständlich die Einstufung der AfD als Verdachtsfall durch das… Mast/Wiese zum AfD-Urteil des OVG Münster weiterlesen

06.05.2024 16:57 Medienkommission der SPD – Verstöße gegen den Digital Services Act zeitnah und effektiv ahnden
Im Februar 2024 ist der europäische Digital Services Act vollständig in Kraft getreten. Die Medienkommission des SPD-Parteivorstandes setzt sich für eine wirksame Umsetzung ein. Heike Raab und Carsten Brosda erklären nach ihrer Sitzung am 06. Mai 2024 dazu: „Mit dem europäischen Digital Services Act (DSA) sollen Sicherheit und Transparenz im digitale Raum verbessert werden.  Dazu… Medienkommission der SPD – Verstöße gegen den Digital Services Act zeitnah und effektiv ahnden weiterlesen

04.05.2024 21:14 Helge Lindh zum Tag der Pressefreiheit
Pressefreiheit unter Druck Die Pressefreiheit ist ein wichtiger Baustein unserer Demokratie. Der internationale Tag der Pressefreiheit macht auf die aktuellen Missstände und Bedrohung auf unabhängigem Journalismus weltweit aufmerksam. Auch hierzulande müssen wir Pressevertreter:innen wirksam schützen, sagt Helge Lindh. „Die freie Berichterstattung ist ein Eckpfeiler unserer Demokratie und ein unveräußerliches Grundrecht – nicht nur am Tag… Helge Lindh zum Tag der Pressefreiheit weiterlesen

25.04.2024 07:25 Präsentation der Europawahl-Kampagne mit Katarina Barley und Kevin Kühnert
Die Spitzenkandidatin Katarina Barley stellt gemeinsam mit Generalsekretär Kevin Kühnert die Europawahl-Kampagne der SPD vor. Neben den inhaltlichen Schwerpunkten stehen die Plakatmotive im Fokus der Kampagnenpräsentation. Die Präsentation findet statt am Donnerstag, den 25. April 2024 ab 14:30 Uhr Sei Live dabei: https://www.youtube.com/watch?v=RKixH1Am-GA

Ein Service von websozis.info

Besucher:783570
Heute:22
Online:2